Ordering Information

Terms and Conditions

General event and contract terms between the organizer and the customer apply exclusively to the following event and contractual terms.

1. Area of Application

e|motion sells tickets for tennis events to resellers, corporate customers and individual customers (hereinafter referred to as “customers”). For legal transactions between e|motion and the customer, only the following general terms and conditions (hereinafter “GTC”) apply in their current version. Deviating conditions of the customer will not be recognized by e|motion unless e|motion has explicitly agreed to the validity in a written form.

2. Return and exchange of tickets / loss of tickets 

A return or exchange of tickets is generally excluded. This also applies if one or more players cancel their participation in the tournament or if matches will not take place. If matches get cancelled due to force majeure (rain, storm, etc.), there is no entitlement to reimbursement or subsequent price reductions. If a tournament day is completely cancelled and therefore an addiational tournament day is organized, a replacement ticket will be issued upon presentation of the corresponding ticket (VIP services are excluded). If the additional tournament day is also cancelled, there is no entitlement. The exchange, return or assertion of the claim for reimburstment must take place immediately, but at the latest within two weeks after the cancellation of the event day. Any further claims of the customer are excluded.

Please note that for contracts for the provision of services in the areas of accommodation for purposes other than residential purposes, transportation of goods, motor vehicle rental, delivery of food and beverages and for the provision of other services in connection with leisure activities, there is no right of withdrawal or return (§ 312g Abs. 2 S.1 Nr.9 BGB) if the contract for the provision stipulates a specific date or period. Every order for tickets is therefore binding.

3. Liability / Compensation

Claims for damages by the customer against e | motion are excluded, unless they are based on intent, gross negligence, culpable breach of essential contractual obligations, the lack of a guaranteed quality or initial inability or they concern an injury to life, limb or health.Schadenersatzansprüche des Kunden gegen e|motion sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, der schuldhaften Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, dem Fehlen einer garantierten Beschaffenheit oder anfänglichem Unvermögen oder sie betreffen eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für Arbeitnehmer und Vertreter sowie von Verrichtungs- und Erfüllungsgehilfen von e|motion. 

4. Datenschutz

E|motion ist berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung erhaltenen Daten des Kunden im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu bearbeiten und zu speichern. Für den Fall, dass während eines Spieles Bild- und/oder Tonaufnahmen wie beispielsweise Rundfunk- oder Fernsehaufnahmen durch dazu berechtigte Personen durchgeführt werden, erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass er eventuell in Bild und/oder Wort aufgenommen wird und die Aufzeichnungen ohne Anspruch auf Vergütung gesendet bzw. veröffentlicht werden dürfen.

5. Hausordnung

Der Kunde erkennt die nachfolgende Hausordnung an und verpflichtet sich, sie jedem Abnehmer beim Kartenerwerb bekannt zu geben: E|motion verlangt bei allen ermäßigten Eintrittskarten vor Einlass den Nachweis der entsprechenden Berechtigung. Ermäßigungen müssen mit Lichtbildausweis beim Einlass nachgewiesen werden. Wird der Nachweis nicht erbracht, muss die Differenz zum vollen Kartenpreis vor Einlass nachentrichtet werden. Wurfgeschosse, Taschenmesser oder andere gefährliche Gegenstände sind nicht erlaubt und müssen am Eingang abgegeben werden. Tiere sind auf dem Gelände nicht zugelassen. Stark angetrunkenen Personen wird der Eintritt untersagt.

Ton-, Film-, Foto- und Videoaufnahmen jeder Art sind aus urheberrechtlichen Gründen untersagt. Dies bezieht sich auch auf Mobilfunkgeräte mit Fotofunktion. Bei Zuwiderhandlungen ist e|motion und sein Mitarbeiter berechtigt, Aufnahmegeräte und Kameras einzuziehen und bis zum Ende der Veranstaltung gegen Gebühr einzubehalten. Filme und Aufzeichnungsmaterialien jeder Art, auf denen Teile der Veranstaltung festgehalten sind, können vom Veranstalter eingezogen und verwahrt werden. Sie werden dem Eigentümer wieder ausgehändigt, wenn dieser der vorherigen Löschung der Aufzeichnung zugestimmt hat. Der Veranstalter behält sich vor, den angekündigten Turnierplan (Platzbelegungen und Spielplan) auch kurzfristig zu ändern. Während eines laufenden Spieles erfolgt kein Einlass. Ausnahmen, wie z.B. der Einlass während der Spielpausen, sind möglich. Während eines laufenden Spieles ist die Benutzung von Mobilfunktelefonen untersagt. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist untersagt. Ab 20.00 Uhr ist der Zugang zum Gelände frei, jedoch ohne Berechtigung für den Centre Court. Bei Verlassen des Veranstaltungsortes verliert die Eintrittskarte ihre Gültigkeit.

6. Anwendbares Recht/ Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche, die sich zwischen e|motion und dem Kunden aus der Geschäftsbeziehung ergeben, ist Stuttgart, sofern der Kunde Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen ist.

Stand: 10/2019

Bestell-Hotline: 01806 991178**

**Mo. – Sa. 08:00 – 20:00 Uhr, So./Feiertag 10:00 – 20:00 Uhr (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz)